/Tech

So schaltet ihr die neue Zwei-Faktor-Authentifizierung von WhatsApp ein

Matt Burgess 13.02.2017

Dem Messenger WhatsApp fehlte bisher eines der wichtigsten Features, um Accounts vor Hacks zu sichern. Das hat sich jetzt geändert: WhatsApp bekommt die Zwei-Faktor-Authentifizierung.

WhatsApp gibt seinen über eine Milliarde Nutzern die Möglichkeit, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einzurichten. Der zu Facebook gehörende Messenging-Dienst will dabei durch einen Zahlencode mehr Sicherheit bieten, der neben dem eigentlichen Passwort benutzt wird. Bereits sei November vergangenen Jahres wurde die Funktion von WhatsApp getestet, jetzt ist sie für jeden verfügbar.

Wer die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert, muss in Zukunft jedes Mal einen sechsstelligen Zahlencode eingeben, wenn die App auf einem neuen Gerät benutzt werden soll. Außerdem wird der Code alle sieben Tage automatisch abgefragt. So wird die Gefahr reduziert, dass eine fremde Person den WhatsApp-Account übernimmt. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung kann jedoch auch deaktiviert werden, falls man den Zahlencode vergessen hat. Dafür muss das Konto jedoch mit einer E-Mail-Adresse verknüpft sein.

Es ist gut, dass Whatsapp endlich nachzieht und diese zusätzliche Möglichkeit zur Sicherung einführt. Bei vielen anderen Diensten gehört die Zwei-Faktor-Authentifizierung längst zum Standard: Facebook hat diese Funktion bereits seit Mai 2011, Google bietet sie seit 2012 und auch Instagram bekam sie im Februar 2016.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist bei WhatsApp nicht verpflichtend und um sie zu nutzen, ist die aktuellste Version der App notwendig. Ihr könnt sie aktivieren, indem ihr oben rechts im Menü auf Einstellungen geht, dort wählt ihr Account aus und klickt auf Verifizierung in zwei Schritten.


Dieser Text erschien zuerst auf WIRED UK

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden