/Tech

Microsoft stellt neue Features für Windows 10 vor

WIRED Staff 12.05.2017

Microsoft stellt bei seiner Entwicklermesse Build Neuerungen für Windows 10 vor. Unter anderem erwartet die Nutzer eine komplett neue Designsprache des Systems, neue Tools für kreatives Arbeiten und Geräte für die Mixed Reality.

Eines der Prunkstücke des im Herbst anstehenden Updates ist das so genannte Fluent Design System. Dieses basiert laut Microsoft auf den Ansätzen von Licht/Helligkeit, Tiefe, Bewegung, Material und Umfang und soll zu einer besseren Navigation führen.

Das neue Design bietet unter anderem mehr Transparenzeffekte und Animationen, um den Nutzer bei der Navigation in Windows 10 und den Apps des Herstellers zu leiten. Dabei sollen auch Unschärfe und 3D-Effekte eine Rolle spielen, die sowohl auf Bildschirmen als auch auf den Mixed-Reality Geräten funktionieren sollen, die Microsoft gestern präsentierte.

Bei der Keynote wurde mit dem Motion Controller für Windows Mixed Reality ein neuer Controller für die HoloLens demonstriert. Mit dem Gerät ist es beispielsweise möglich, Gegenstände in der virtuellen Realität zu greifen oder selbst aktiv zu werden und beispielsweise zu malen.  Als einer der ersten Hersteller wird Acer den Microsoft-Controller im Bundle mit seiner holographischen Brille für knapp 399 US-Dollar im Sommer herausbringen. 

Zu guter Letzt wurden noch einige prominente Neuzugänge für den Microsoft Windows Store angekündigt. Dieser war bislang nicht gerade üppig ausgestattet, wie Executive Vice President of the Windows and Devices Group Terry Myerson bei der Build-Keynote zugab. Dafür kündigte er mit Spotify, SAP und Apple iTunes gleich drei prominente Zugänge an, um dieses Manko zumindest etwas zu beheben. Weiterhin gibt es mit Ubuntu, SUSE Linux, und Fedora bald drei Linux-Distributionen im Windows-Store, damit auch dafür konzipierte Apps über eine virtuelle Linux-Umgebung in Windows 10 ausgeführt werden können.

Im Bereich Software präsentierte Microsoft mit Windows Story Remix noch eine Videoschnitt-App, die mit einer künstlichen Intelligenz ausgestattet ist, welche bei der Erstellung automatisch passende Clips oder Bilder zusammenfügt. Da die Microsoft Build mehrere Präsentationstage beinhaltet, könnten weitere grundlegende Ankündigungen noch folgen.

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden