/Tech

Facebook testet Express Wifi in Indien

WIRED STAFF 09.08.2016

Hinter dem Begriff Express Wifi verbirgt sich Facebooks neuester Versuch, Menschen mit Internet auszustatten, damit sie Teil des sozialen Netzwerks werden können. Smartphone-Nutzern in Indien soll das Programm nun testweise den Zugriff auf Daten lokaler Anbieter und somit den Internetzugang ermöglichen.

Genauer gesagt stellt Facebook Software zur Verfügung, die den ortsansässigen Internetdienstanbietern und Unternehmern dabei hilft, ihren Service in ländlichen Gegenden anzubieten. Der Service Express Wifi soll bereits eine erste Testphase in Indien mit 125 Wi-Fi-Hotspots abgeschlossen haben. In einem Statement bestätigte Facebook, dass die Tests derzeit mit „diversen lokalen Internetdienstanbietern“ durgeführt werden.

Die Gründe für Facebooks Bemühungen scheinen klar: Das soziale Netzwerk hofft, mit der Verbreitung des Internets in den schwer zugänglichen Gebieten der Erde neue Nutzer für das eigene Angebot gewinnen zu können. Ian Fogg, Analyst von IHS Technology, sagte gegenüber der BBC: „In den Schwellenländern verfolgt Facebook eine Interventionsstrategie, um das Tempo und die Verbreitung des Internets und der Online-Nutzung zu erhöhen, da dies auch den adressierbaren Markt für Facebook vergrößern wird.“

Facebook träumt von einem globalen Internet und Nutzern auf der ganzen Welt, die über das soziale Netzwerk und den dazugehörigen Diensten miteinander verbunden sind. Dafür verfolgt das Unternehmen auch ungewöhnliche Konzepte wie die Internetverbreitung mit solarbetriebenen Höhenflugzeugen. Bei einigen Bemühungen stieß Facebook allerdings auch auf Widerstand: Vor einiger Zeit wurde Free Basics, ein Projekt für kostenlosen Internetzugang, von indischen Behörden gestoppt, da diese die Netzneutralität gefährdet sahen.

+++ Mehr von WIRED täglich ins Postfach? Hier für den Newsletter anmelden +++

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden