/Tech

Amazon-Cloud-Ausfall: Ein simpler Tippfehler war schuld

WIRED Staff 03.03.2017

Der Ausfall der Amazon Web Services (AWS) hatte verheerende Auswirkungen auf zahlreiche Internetdienste. Auslöser für die Störung war ein einfacher menschlicher Fehler eines Amazon-Mitarbeiters. Der Vorfall zeigt, wie fragil und angreifbar das Internet tatsächlich ist.

Snapchat, Expedia und Amazons hauseigene Sprachassistentin Alexa waren vom temporären Ausfall im Amazon-Rechenzentrum betroffen. Unter Amazons 2006 ins Leben gerufenen Web Services werden zahlreiche zum Konzern gehörende Online-Dienste zusammengefasst. Auch Dropbox, Netflix, Foursquare und Reddit sind darunter. Wie WIRED bereits vor einigen Tagen berichtete, hat eine AWS-Störung die Dienste zum Teil ausgeschaltet und die Nutzer — vor allem in den USA — zur Verzweiflung getrieben. Der zugrunde liegende Fehler ist überraschen banal: Eine durch einen falsch eingegebenen Befehl ausgelöste Kettenreaktion hatte das Desaster verursacht.

Amazon selbst hat die Ereignisse rund um die Störung in einer Erklärung zusammengefasst: Gleich im ersten Absatz wird deutlich, dass wohl einer der Amazon-Mitarbeiter bei Wartungsarbeiten etwas Speicherkapazität abschalten wollte und durch einen falsch eingegebenen Befehl die Server des Amazon-Speicherdienstes S3 vom Netz trennte. Der dadurch entstandene Fehler konnte anschließend nur durch einen Neustart behoben werden.

Wenn zahlreiche Online-Dienste zu einem bestimmten Unternehmen gehören und/oder Startups Rechenleistung bei Anbietern wie AWS beziehen, haben Ausfälle logischerweise weitreichende Folgen. Zuvor hatte bereits 2015 ein ähnlicher Ausfall AirBnB und den bekannten Streaming-Dienst Netflix zeitweise in die Knie gezwungen. Dass schon ein kleiner menschlicher Fehler solche Auswirkungen haben kann, sollte den Konzernen zu denken geben.

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden