/Tech

Alphabet will einen Teil von Toronto übernehmen

WIRED Staff 11.05.2017

In einem eigens entwickelten Stadtteil der kanadischen Großstadt will Googles Mutterkonzern mit dem Tochterunternehmen Sidewalk Labs Technologien und Materialien für das urbane Leben der Zukunft implementieren und testen. Bislang hatte die Alphabet-Tochter die WLAN-Knotenpunkte des LinkNYC-Netzwerks in New York betrieben — nun weiten sich deren Kompetenzen offenbar aus.

Die Stadt Toronto möchte wohl derzeit den Stadtteil Quayside modernisieren und hatte über sein städtisches Unternehmen Waterfront Toronto Agenturen dazu aufgefordert, Konzepte zu liefern. Wie Insider der Nachrichtenagentur Bloomberg mitgeteilt haben, habe Sidewalk Labs den Zuschlag bekommen, aus dem Gebiet von 49.000 Quadratmetern ein Stück Zukunft zu machen, berichtet Golem. Details dazu sind allerdings noch nicht bekannt.

In New York betreibt Sidewalk Labs rund 7500 Stationen, die ihre Umgebung mit kostenlosem WLAN versorgen, Telefonate innerhalb der USA ermöglichen und mit USB-Buchsen auch als Ladestation für Smartphones dienen. Finanziert wird das Projekt über Werbetafeln — die Access Points verfügen über ein 55-Zoll-Display, ersetzen meist alte Münztelefone an günstigen Standorten und sollen innerhalb von zwölft Jahren eine halbe Milliarde Dollar Erlös einbringen. Da auch ein Netzwerk in London geplant ist, scheint sich das Projekt sehr zu lohnen; für Toronto bedeutet dies, dass die Firma Erfahrung im Betrieb großer Mengen digitaler Geräte im öffentlichen Raum mitbringt. Firmenboss Dan Doctoroff träumt indes sogar von einer eigenen Google-Stadt.

Toronto könnte mit dem neuen Projekt zu einem Vorreiter in Sachen Smart City werden. In China sind einige Städte allerdings schon mehrere Schritte weiter: Orte wie die Provinzhauptstadt Yinchuan oder Teile von Shanghai arbeiten bereits mit einer weitgehenden Vernetzung der Infrastruktur — inklusive praktisch totaler Überwachung der Bevölkerung. Kanada dürfte mehr auf die Rechte seiner Bürger setzen. Wie die dortige Stadt der Zukunft aussieht, könnte Sidewalk Labs nun mitprägen

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden