/Life

Unsere Lieblings-Weltallvideos des Astronauten Tim Peake

Anna Schughart 10.02.2016

Tim Peake ist gerade auf der Internationalen Raumstation ISS. Von dort postet der Brite immer wieder kleine Videos auf Twitter: mal wunderschön, mal lehrreich, mal kurios.

So wie gestern: Da schickte Peake einen wunderschönen Zeitraffer eines Flugs über Nordafrika Richtung Russland zur Erde. Fasziniert kommentiert er: „Es ist unglaublich, wie viele Blitze in so kurzer Zeit auf unseren Planeten einschlagen können.“

Tim Peake ist seit Dezember 2015 als vierter Bordingenieur auf der ISS. Er ist Teil der sechsköpfigen Mannschaft der ISS-Expedition 46, die unter anderem das Ziel hat, die Effekte lang andauernder Schwerelosigkeit zu untersuchen. Das ist vor allem im Hinblick auf eine zukünftige Marsmission spannend. Die Reise zum roten Planeten dauert lange.

So lange die Astronauten auf der ISS sind, müssen sie sich auch um ganz alltägliche Dinge kümmern:

Zum Beispiel: Rührei zubereiten.

Geklärt wird auch die Frage: Wie putzt sich ein Astronaut in der Schwerelosigkeit eigentlich die Zähne?

Müssen die Astronauten Samstags ihre Raumstation sauber machen?

Wie funktioniert der obligatorische schwerelose Salto?

Zum Schluss noch ein Blick aus dem Fenster:

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden