/Life

Tanz den Rückhand-Beat! James Murphy hat aus den US Open 400 Stunden Musik gemacht

WIRED Staff 21.10.2014
+W

Viele können beim Tennisschauen gut einschlafen, wenn die Bälle beruhigend ploppen. Man kann sie aber auch als Beats hören – so wie James Murphy.

Dieser Inhalt ist nur für WIRED Member sichtbar. Jetzt WIRED Member werden...

...und mit uns in die Zukunft starten! Mit im Paket: Zugang zum Member-Bereich auf WIRED.de mit exklusiven Inhalten und vielen weiteren Vorteilen.

MEMBERSHIP

Jetzt testweise anmelden und für 30 Tage alle W+ Inhalte lesen

Jetzt anmelden
Schon Member?