/Life

Tim Cook, Elon Musk und Larry Page schmieden gemeinsam Pläne gegen Trump

WIRED STAFF 08.03.2016

Apple-CEO Tim Cook, Tesla-Gründer Elon Musk, Google-Mitentwickler Larry Page und Napster-Gründer Sean Parker waren unter den Gästen des exklusiven AEI World Forums. Vorherrschendes Thema war in diesem Jahr der Präsidentschaftskandidat Donald Trump. Wie es scheint, plant die wirtschaftliche Führungsriege der USA, eine Präsidentschaft des exzentrischen Unternehmers zu verhindern.

Neben den namhaften Vertretern der Technologie-Branche waren in diesem Jahr vor allem Politiker der Republikanischen Partei auf dem Forum des American Enterprise Institute (AEI) vertreten. Die „Main Topics“ waren das Kandidatenrennen der Republikaner und mögliche Strategien, um eine Kandidatur Donald Trumps und die mutmaßlich katastrophalen Folgen für die amerikanische Wirtschaft zu verhindern. 

Einer der anwesenden Politiker war Ben Sasse, der den Bundesstaat Nebraska im US-Senat vertritt. Er verkündete Ende Februar öffentlich, dass ihn die bisherigen Erfolge von Donald Trump in den Vorwahlen zur republikanischen Präsidentschaftskandidatur „frustrieren und bedrücken“ würden und dass er Trump nicht guten Gewissens unterstützen könne. Auch der bekannte Politikberater Karl Rove und etliche weitere Mitglieder des US-Repräsentantenhauses nahmen an der Strategiesitzung auf einer privaten Insel vor der Küste Georgias teil. Ein großer Teil der Diskussion soll aus der Erörterung der Frage bestanden haben, wie Donald Trump überhaupt soweit kommen konnte.

Die Presse ist bei diesem exklusiven Event ausgeschlossen, doch wie unter anderem der Business Insider berichtet, soll Apple-Chef Tim Cook im Rahmen der Veranstaltung auch eine hitzige Debatte mit dem Senatsvertreter Tom Cotton zum aktuellen Streit zwischen Apple und dem FBI geführt haben.
Das AEI World Forum ist ein alljährlich stattfindendes, geschlossenes Treffen von Regierungsvertretern, hochrangigen Vertretern aus der Wirtschaft und Intellektuellen. Bleibt abzuwarten, ob ihre gemeinsamen Bemühungen Trumps anhaltenden Siegeszug noch stoppen können. 

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden