/Life

Weltrekord: Jugendlicher knackt Rubik's Cube in 5,25 Sekunden

WIRED Staff 29.04.2015

Der große Aufschrei kommt ein wenig versetzt, so schnell war Collin Burns. Sogar er selbst schaut kurz nur verdutzt drein, bevor ihm Freunde um den Hals fallen und eine hysterische Stimme im Hintergrund nur noch zu einem „What, What, What?“ in der Lage ist. Der Jugendliche aus Pensylvania hat gerade einen neuen Weltrekord aufgestellt — am Rubik's Cube, zu deutsch Zauberwürfel.

0,3 Sekunden war er schneller bei der Lösung des klassischen 3x3x3 Würfels — nur 5,25 Sekunden hat es vergangene Woche in der Kleinstadt Doylestown gedauert, bis jede Seite des Cubes nur noch eine Farbe zeigte. Bisher stand der Rekord bei 5,55 Sekunden und kam 2013 von Mats Valk aus den Niederlanden.

Den Rekord hat Burns auf einem der ofiziellen Wettkämpfe geknackt, die von der Official World Cube Associationen abgehalten werden. Wir können nur gratulieren für die schnellen Hände und Augen, allerdings sind Roboter noch immer schneller als Burns. Eine Maschine aus dem Hause Lego ist ungeschlagen der schnellste Cube-Löser der Welt — der Rekord liegt bei 3,253 Sekunden. Beat this!

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden