/Life

Digitale Powerfrauen und Telekom-Hack: WIRED bei detektor.fm

WIRED Editorial 29.11.2016

900.000 Telekom-Kunden hatten stundenlang kein Internet, auch WIRED-Vizechefin Domenika Ahlrichs nicht. Darüber und was hinter dem vermutlichen Hacker-Angriff auf die Telekom stecken könnte, spricht sie mit detektor.fm. Im Interview geht es auch um den #digitalfemaleleader-Award, der engagierte Frauen der Digitalwirtschaft würdigt. 

Hunderttausende DSL-Router der Telekom waren von einem Hacker-Angriff betroffen, über den gerade immer mehr bekannt wird. Das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sprach von einem „globalen Hacker-Angriff“, bei dem die Telekom nur eins von vielen Ziele gewesen sei.  Über den aktuellen Stand spricht detektor.fm-Moderatorin Marie Landes mit WIRED-Vizechefredakteurin Domenika Ahlrichs.

Im Interview geht es auch um die Frage, wie Frauen in der Tech-Branche sichtbarer werden können. Der #digitalfemaleleader-Award, den der Verein Women in Digital und das Condé-Nast-Magazin Myself am Donnerstag verleihen, ist ein Schritt in die richtige Richtung.

WIRED Germany und detektor.fm sprechen jeden Dienstag über die Digitalthemen der Woche. detektor.fm ist ein deutschlandweites Onlineradio und verbindet hintergründige journalistische Themen mit moderner Popmusik aus dem Netz. Seit diesem Jahr sendet detektor.fm auch am Vormittag von 8 Uhr bis 11 Uhr live. Ein zentraler Teil der Vormittagssendung ist das tägliche Live-Gespräch mit einem journalistischen Kollegen über die Themen des Tages und der Woche.

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden