/Life

Bevölkerung würde mehr Videoüberwachung gut finden

WIRED Staff 27.12.2016

Laut einer aktuellen Studie wollen die Deutschen mehr Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen. Hauptgrund dafür ist die Angst vor Terroranschlägen wie dem LKW-Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016. Für ein höheres Aufkommen von Überwachungskameras in den Innenstädten müsste allerdings der hiesige Datenschutz eingeschränkt werden.

Die Umfrage wurde vom Meinungsforschungsinstitut YouGov für die Deutsche Presse-Agentur durchgeführt. Demnach sprechen sich 73 Prozent der befragten Bundesbürger für die Aufstockung der Polizeikräfte aus, während gleichzeitig immerhin 60 Prozent eine stärkere Videoüberwachung öffentlicher Räume begrüßen würden. Auch der Städte- und Gemeindebund fordert als Konsequenz aus dem Anschlag am Berliner Breitscheidplatz, bei dem 12 Menschen getötet und mehr als 50 verletzt wurden, den Ausbau der Videoüberwachung in den Innenstädten und im öffentlichen Nahverkehr.

Berlins rot-rot-grüner Senat sieht zur Stunde noch keine entsprechende Ausweitung der Überwachung vor — Bundesinnenminister Thomas de Maizière sprach sich in der Bild am Sonntag dafür aus, diese Haltung „dringend“ zu überdenken. Martin Pallgen, der Sprecher des Innensenators Andreas Geisel, wies darauf hin, dass der Senat vor einer wie auch immer gearteten Entscheidung erst noch die Ermittlungen zu dem Fall beenden wolle.

Die Bundesbürger fühlen sich aufgrund der Terrorgefahr zunehmend unsicher und verlangen mehrheitlich die flächendeckende, durchgehende Überwachung öffentlicher Plätze. Das bestätigte auch Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds, gegenüber den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Doch dafür müsste ihm zufolge der Datenschutz in Deutschland eingeschränkt werden. Nur so wäre eine zielgenauere Videoüberwachung in den hiesigen Städten möglich.

+++ Mehr von WIRED regelmäßig ins Postfach? Hier für den Newsletter anmelden +++

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden