/Games

Das Nokia-Kultspiel „Snake“ kommt zurück!

Michael Förtsch 08.05.2015 Lesezeit 2 Min

Vor 18 Jahren erschien das Handyspielchen „Snake“ zum ersten Mal. Seitdem wurde es kopiert, portiert und auf alle möglichen Betriebssysteme und Plattformen gehievt. Nun jedoch feiert das Kult-Game auf aktuellen Smartphones ein ganz offizielles Comeback.

„Snake Rewind“

Jeder, der in den Neunzigern das 6110 oder ein anderes Nokia-Handy hatte, spielte „Snake“. Das Game mit einer Schlange, die Punkte einsammelt. Dabei wird das kantige Tier immer länger und beißt sich irgendwann in den eigenen Schwanz — ein genial einfaches Spielprinzip. Taneli Armanto hat das Spiel zwar nicht selbst erfunden, aber gut vom Sega-Automaten Blockade abgeschaut und für das Nokia-Handy programmiert. Gemeinsam mit dem Spielestudio Rumilus Design wird er am 14. April eine offizielle Neuauflage des Klassikers veröffentlichen: „Snake Rewind“.

Das ursprüngliche Spielprinzip wird sich dabei kaum verändern. Allerdings gibt es statt nur eines kantigen Punktes nun verschiedene Arten von Früchten einzusacken. Außerdem neu ist der sogenannte Rewind, mit dem sich das Geschehen einige Sekunden zurückspulen lässt. Beweisen dürfen sich die Spieler in insgesamt 10 Leveln mit jeweils eigenem Grafikstil samt optischen Effekten.


„Snake Rewind“ kostenlos zu haben sein, soll sich aber über In-App-Käufe finanzieren, die etwa einen Fruchtmagneten, Augen für die Schlange oder einen bunten Schwanz freischalten.

Das Spiel erscheint am 14. Mai 2015 für iOS, Android und Windows Phone.