/Business

Snap stellt beim Börsengang einen Rekord auf

WIRED Staff 02.03.2017

Obwohl das Unternehmen noch nie schwarze Zahlen geschrieben hat, liegt die Bewertung von Snapchat beim heute stattfindenden Börsengang rekordverdächtig hoch: Mit 17 Dollar pro Aktie will das Soziale Netzwerk 24 Milliarden Dollar wert sein — seit 2014 ist dies die höchste Börsennotierung eines Unternehmens zum Start.

Mit der aufgerufenen Bewertung ist Snap noch über seine eigenen Ziele für den Börsengang hinausgeschossen: Ursprünglich hatte das Unternehmen vorgehabt, 200 Millionen Aktien für 14 bis 16 Dollar pro Stück zu verkaufen. So wären 2,8 bis 3,2 Milliarden Dollar zusätzlicher Finanzmittel in die Unternehmenskassen gekommen — nun sind es ganze 3,4 Milliarden Dollar, berichtet unter anderem VentureBeat.

Das Initial Public Offering, kurz IPO, verschafft Snap eine Menge Risikokapital, das sich mit anderen großen Börsengängen messen kann: Twitter schaffte bei seinem Börsengang 2013 1,8 Milliarden Dollar, Facebook erreichte 2012 legendäre 16 Milliarden Dollar. In der Gesamtbewertung von 24 Milliarden Dollar liegt das Unternehmen nur knapp hinter dem chinesischen Online-Händler Alibaba, der 2014 mit 25 Milliarden Dollar den bisherigen Rekord aufgestellt hat.

Die hohe Bewertung von Snapchat basiert auf der Tatsache, dass Anleger angeblich zum Börsengang über zwei Milliarden Aktien der Firma bestellt haben — obwohl nur 200 bis 230 Millionen ausgegeben werden sollten. Dadurch konnte das Unternehmen den Preis pro Aktie anheben und so seine Bewertung steigern.

Die große Nachfrage ist aufgrund mehrerer Faktoren überraschend: Zuletzt hatte Snapchat rückläufige Nutzerzahlen, das Unternehmen hat noch nie Gewinn gemacht und die verkauften Anteile beinhalten auch kein Mitspracherecht für die Aktionäre. Die beiden Mitbegründer Evan Spiegel und Bobby Murphy hatten vor dem IPO jeweils 44,3 Prozent der Firmenanteile — sie und die Hauptinvestoren werden weiterhin die Geschicke von Snap Inc. lenken

Jetzt WIRED Member werden und mit uns in die Zukunft starten!

Mit im Paket: 4 Magazin-Ausgaben im Jahr und der Member-Zugang zu exklusiven Inhalten auf WIRED.de sowie weitere Vorteile nur für Member.

Member werden