/Kultur

Gewinnspiel: Mit WIRED auf das Tech Open Air 2018!

WIRED Editorial 04.06.2018 Lesezeit 2 Min

Das Tech Open Air in Berlin ist eines von Europas wichtigsten Technologiefestivals. In diesem Jahr treten vom 19. bis 22. Juni ganze 150 Speaker an, um über die Zukunft zu debattieren und sich inspirieren zu lassen. Mit WIRED könnt ihr Tickets gewinnen!

Was können Quantencomputer wirklich leisten, wie wird die Blockchain Kunst und Musik beeinflussen und können Roboter unseren Planeten retten? Das sind nur einige der Themen, die auf der diesjährigen TOA in Berlin, die WIRED als Medienpartner begleitet, aufbringen und ergründen soll. Ganze 150 Speaker und mehr als 20.000 Teilnehmer sollen bei Vorträgen, Debatten, Shows und 120 Satelliten-Events in und um das Funkhaus am Spreeufer zusammenkommen.

Unter den Referenten sind Tech-Größen wie der Die-Höhle-der-Löwen-Investor Frank Thelen, die NASA-Astronautin Jeanette Epps, der The-Ocean-Clean-up-Gründer Boyan Slat, der Ripple-Technik-Chef Stefan Thomas und auch Danielle Krettek, die Initiatorin von Googles Empathy Labs. Dazu werden im House of Tech zahlreiche Gründer ihre noch jungen Startups und Visionen vorstellen. Ebenso werden einige von ihnen im Pitch-Wettbwerb Digital Top 50 um eine Auszeichnung als eines der innovativsten EU-Unternehmen kämpfen.

Vom 19. bis 22. Juni findet das Tech Open Air in Berlin statt. Die Karten sind begehrt. Bei WIRED Germany könnt ihr noch 3 mal 2 Festival-Tickets gewinnen!

Wer bei unserer Verlosung leider kein Glück haben sollte, der hat dennoch noch die Chance, ein kostenfreies Ticket zu ergattern. Denn gemeinsam mit der Sprachlern-App Babbel hat das Tech Open Air eine Plattform entwickelt, auf der sich Entwickler verbinden, Ideen austauschen und sich gemeinsam weiterentwickeln können. Um diese zu verbessern, können Entwickler an einer Umfrage teilnehmen. Alle Teilnehmer haben die Chance, ein Ticket zur TOA sowie eine Reise nach New York City zu gewinnen.