Willkommen, MakerBot Replicator 2!

von Alexander von Streit am 24. Januar 2013

Seit heute steht ein 3D-Drucker in der WIRED-Redaktion, der MakerBot Replicator 2. Also der, dem der ehemalige Chefredakteur der US-WIRED, Chris Anderson, kürzlich erst das Potenzial für eine neue Tech-Revolution unterstellte.

Sicher ist: In ein paar Jahren werden 3D-Drucker den Sprung in die Privathaushalte machen. Was wir dafür noch brauchen, sind günstige und leicht bedienbare Geräte, die darüber hinaus auch noch ein Design haben, das uns nicht an eine Industrieanlage im Kleinformat erinnert. Dann wird das eine sehr große Sache, die unser Leben (und unser Konsumverhalten) an vielen Stellen verändern wird.

Wir beginnen jetzt schon mal mit dem Drucken. Am liebsten wäre uns natürlich gleich ein Projekt wie dieses hier. Aber wir fangen ja erst an. Wir berichten dann.

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post: