Die nächste Wired erscheint am 6. September

von Alexander von Streit am 31. Juli 2012

Braucht Deutschland ein intelligentes Magazin für das digitale Zeitalter? Wir denken schon. Im September 2011 erschien die erste deutsche Ausgabe von WIRED (“Gebt Deutschland den Geeks”), im April 2012 folgte die zweite (“Das Web steht vor dem Blackout”).

Wir machen nun wie angekündigt mit der zweiten Ausgabe in diesem Jahr weiter und arbeiten mit Hochdruck am nächsten Heft. Es erscheint am 6. September – wieder als Stand-Alone-Ausgabe sowie in einer Bundle-Version mit GQ. Außerdem wird es erneut eine App-Version des Magazins geben.

Es gibt viele gute Ideen – zu viele, als dass wir sie alle ins Heft bringen können. Hier im Wired-Blog werden wir in den kommenden Wochen den Produktionsprozess begleiten. Und: Es gibt ein paar Neuzugänge in der Redaktionsmannschaft, die wir in Kürze vorstellen.

Die aktuelle Ausgabe ist übrigens noch als iPad-App in Apples App Store erhältlich. Eine kleine Presseschau:

Einen Auftritt als Smartphone-Experte hatte übrigens WIRED-Redakteur Ulf Hannemann im ZDF heute journal anlässlich der Vorstellung des Galaxy SIII. Er hantiert übrigens zurzeit mit seltsamen Apparaturen in den Redaktionsräumen – mehr dazu in der nächsten WIRED.

{ 10 Kommentare… lies sie unten oder schreib selbst einen }

Sebastian Juli 31, 2012 um 15:56

Wird es auch eine App für Android Tablets geben?

Antworten

moe August 1, 2012 um 02:29

finally! und wie gehts dann weiter?

Antworten

JUICEDaniel August 1, 2012 um 10:13

Schließe mich der Frage von moe an: Wie geht’s dann weiter? (Im Sinne von: Wann wird Wired endlich ein monatlich erscheinendes Magazin?)

Antworten

Leman August 10, 2012 um 11:42

Ja, monatlich wäre super. Ich abonniere sofort!

Antworten

Alex August 1, 2012 um 10:17

Sehr schön. Ich wünsche mir für die nächste WIRED mehr überraschende Geschichten und Entdeckungen, die ich noch nicht vorher in verschiedenen Blogs gelesen habe. Und einen etwas respektloseren Ton, der die WIRED-Philosophie von Optimismus und Begeisterung für Technik vermittelt. Ihr wart in der Vergangenheit einfach etwas zu nörgelig, fand ich. Gebt eurer deutschen Nationalität nicht zu sehr nach! Gutes Gelingen!

Antworten

Fabian August 9, 2012 um 18:25

gibts das auch vielleicht wann als ausgabe für den kindle???

Antworten

Alexander von Streit August 9, 2012 um 18:41

Zurzeit gibt es lediglich eine iPad-App

Antworten

Dan August 15, 2012 um 20:59

Hallo zusammen,

Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe. Jetzt da ihr redaktionell Verstärkung bekommen habt, wird es da häufigere “Releases” geben?

Gruß
Dan

Antworten

Johannes_B August 24, 2012 um 09:16

Wann ist endlich der 6. September? Das dauert …

Antworten

Nixon Oktober 17, 2012 um 22:39

Heft Top, Internetauftritt der totale Flop..ganz einfach.
Iphone app wäre auch toll.
Das Mag mach Laune..
Gruß
Nixon

Antworten

Schreib einen Kommentar

{ 1 Trackback }

Previous post:

Next post: